Die Möglichkeiten einer Kanalinspektion

Die Kanalinspektion

Nachfolgend beschäftigen wir uns mit dem Thema “Kanalinspektion”. Wir klären dabei unter anderem die Frage was eine Kanalinspektion ist und wie eine Kanalinspektion durchgeführt wird.

Wann muss eine Kanalinspektion durchgeführt werden?

Kurz: Eine Kanalinspektion ist immer dann angezeigt, wenn es zu (wiederkehrenden) Problemen mit Ablagerungen in Abwasserrohren kommt.

In diesem Zusammenhang sollte erwähnt werden, dass bei öffentlichen Abwasserrohren regelmäßig eine Kanalinspektion durchgeführt wird.

Eine Untersuchung des privaten Abwasser Systems sollte jedoch ebenso in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.

Hierbei kann unter anderem eine komplette Kanalsanierung und daraus resultierend hohe Kosten vermieden werden, denn es reicht oftmals eine Kanalreinigung aus, um den Schaden zu beheben.

Daran erkennt man, dass eine Untersuchung im Kanal durchgeführt werden sollte:

Ein Anzeichen, dass eine Kanalinspektion durchgeführt werden sollte, ist beispielsweise ein stinkender Abfluss oder aber regelmäßige Verstopfungen.

Was ist eine Kanalinspektion?

Eine Kanalinspektion ist die Untersuchung eines unterirdischen Kanalsystems mit einer speziellen Kanalkamera. Dieses Verfahren nennt man im Übrigen Kanal TV.

Generell wird bei einer Kanalinspektion das jeweilige Abwasser Rohr auf Schäden überprüft. Dies ist beispielsweise bei einer sogenannten Dichtheitsprüfung unbedingt erforderlich.

Jedoch ist eine Kanalinspektion auch bei alten Kanalsystemen angeraten. Denn nur so werden hohe Kosten für eine Kanalsanierung umgangen.

Die spezielle Ausrüstung bei einer Kanalinspektion

Eine Kanalinspektion sollte in der Regel nur von Fachbetrieben durchgeführt werden.

Diese verfügen über die spezielle Ausrüstung, die für eine Kanalinspektion benötigt wird. Darüber hinaus ist das Personal des Fachbetriebes extra geschult worden.

Denn es muss unter anderem ein Fahrzeug mit einer Kanalinspektionskamera in das Kanalsystem eingeführt werden.

Dazu kommt, dass das Kabel oftmals eine Länge von über 1000 Metern vorweist und mit einem PC verbunden ist, um so das System in Echtzeit zu überprüfen.

Hierbei ist die Kamera noch vorne ausgerichtet. Erkennt der Untersuchende einen Schaden, kann er die Kamera so drehen, dass er den gesamten Schaden begutachten kann.

Bei einem kleinen System muss jedoch nicht unbedingt ein Kanalfahrzeug eingesetzt werden. Hier reicht eine manuell eingesetzte Kamera aus.

Die innovative Kanalinspektion:

Mit diesem Verfahren wird mittels Weitwinkelkameras das gesamte System abgescannt. Somit kann jeder noch so kleine Schaden aufgenommen und festgehalten werden.

Nachteil kann beim Einsatz der Weitwinkelkameras sein, dass das Ganze nicht in Echtzeit verfolgt werden kann.

Abfluss verstopft?

Hauptproblem in vielen Haushalten ist oftmals ein verstopfter Abfluss. Immer dann, wenn Hausmittel bei einem verstopften Abfluss nicht mehr weiterhelfen, sollte man eine Sanitärfirma anrufen.

Ein Sanitär Mitarbeiter oder aber ein Klempner kümmert sich dann um den Abfluss, sodass dieser schnellstens wieder einsatzfähig ist.

Außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeiten ist oft auch ein Notdienst zu erreichen.

Ein Sanitär Notdienst beziehungsweise ein Klempner Notdienst kümmert sich selbstverständlich ebenfalls schnellstens um den verstopften Abfluss.

Egal, ob Badewannenabfluss oder aber Abfluss der Dusche sowie Abfluss der Küchenspüle. Jeder verstopfte Abfluss wird umgehend wieder einsatzfähig gemacht.

Selbstverständlich kümmert sich eine Rohrreinigungsfirma aber auch um Verstopfungen in Abwasserrohren (beispielsweise mittels spezieller Abwassertechnik) oder aber um Rohrverstopfungen (beispielsweise mittels eines Rohrreinigungsset).

Darüber hinaus auch um die Abflussreinigung, wenn der Abfluss nicht richtig abfließt, die Kanalreinigung, wenn der Kanal Ablagerungen vorweist sowie im schlimmsten Fall um eine komplette Kanalsanierung.

Die Kanalsanierung ist jedoch die letzte Lösung des Problems, sodass oftmals die Kanalreinigung ausreicht und eine Kanalsanierung gar nicht durchgeführt werden muss.

Wie bereits erwähnt ist das Hauptproblem aber oftmals nur ein nicht einsatzfähiger Abfluss. Badewannenabfluss, Abfluss der Dusche oder Abfluss der Küchenspüle.

Ebenso ist die Rohrverstopfung ein häufiges Problem, welches aber mit einem Rohrreinigungsset schnell behoben werden kann.

Klempner in Berlin:

Dustin

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen